Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungs­behörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2500 Menschen. Im Bistum Hildesheim leben rund 555 000 Katholikinnen und Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hann. Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.
Banner

Mitarbeiter:in im pastoralen Dienst (w/m/d) für die Jugendseelsorge im Pastoralbereich Süd

Das Bistum Hildesheim sucht zum 1. Juni 2024 eine pastorale Mitarbeiterin / einen pastoralen Mitarbeiter für die Jugendpastoral in der Region Göttingen – Northeim – Duderstadt. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39,8 Stunden. Der Dienstsitz ist Göttingen.

Als Mitarbeiter:in für die Jugendpastoral in der Südregion des Bistums Hildesheim arbeiten Sie mit in der Fachstelle Jugendpastoral in Göttingen; diese ist Anlaufpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene in Gemeinden, Jugendverbänden und Initiativen in den Dekanaten Göttingen und Nörten-Osterode. Ihr Ziel ist es, jungen Menschen Räume zu eröffnen, in denen sie im Leben und im Glauben wachsen können. Dabei ist es wichtig, mit ihnen gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und Experimente zu wagen.

Zudem sind Sie eng vernetzt mit dem Dekanatsjugendzentrum Emmaus in Duderstadt. Dieses versteht sich als Einrichtung, die die katholische Jugendarbeit von Gruppen und Pfarrgemeinden im Untereichsfeld unterstützt. Mit dem Jugendcafé Emma gibt es ein offenes und personales Angebot in der Stadt Duderstadt für alle Kinder und Jugendlichen.

Separator

Ihre Aufgaben

  • Mitverantwortung für die inhaltliche Gestaltung der Jugendpastoral in der Region
  • Begleitung der Verantwortlichen in der Ministrant:innenpastoral, Koordination bzw. Unterstützung von Angeboten in der Firmpastoral und Mitarbeit an der Fortentwicklung der Schulpastoral
  • Entwicklung neuer liturgischer und spiritueller Formate für die jungen Menschen in der Südregion des Bistums Hildesheim
  • Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeitenden der Fachstelle Jugendpastoral in Göttingen, mit den Kolleginnen und Kollegen im Dekanatsjugendzentrum Emmaus in Duderstadt sowie mit den Hauptberuflichen und Engagierten in den Gemeinden, Verbänden und Initiativen
  • Mitarbeit bei verschiedenen Aktionen der Abteilung Jugendpastoral auf Ebene des Bistums Hildesheim
  • Durchführung von Qualifikationsmaßnahmen für Engagierte in der Jugendpastoral – insbesondere im Rahmen der liturgischen Bildung und im Kontext der Prävention von sexualisierter Gewalt

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der katholischen Theologie, Religionspädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise eine abgeschlossene pastorale Berufseinführung  (Pastoral- und/oder Gemeindereferent:in)
  • Erfahrung in kirchlicher Jugendarbeit oder anderen Feldern der Bildungsarbeit sowie in der Arbeit mit Gruppen
  • Sie sind kommunikationsstark, arbeiten gerne im Team und mit jungen Menschen
  • Sie können strategisch, konzeptionell und innovativ denken und handeln
  • ein hohes Maß an Empathie, Sensibilität und emotionaler Stabilität sowie spiritueller Kompetenz zeichnen Sie aus
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden oder am Wochenende ist für Sie selbstverständlich
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche gemäß Artikel 6 (3) der "Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse"

Wir bieten

  • einen vielfältigen Arbeitsplatz mit interessanten Aufgaben und viel Gestaltungsspielraum
  • eine qualifizierte Einarbeitung mit Einführungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • die Einbindung in ein motiviertes und kompetentes Team sowie die Zusammenarbeit mit engagierten Hauptberuflichen vor Ort
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Supervision und Coaching
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • ein angemessenes Tarifgehalt entsprechend der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim (AVO) angelehnt an den Tarifvertrag der Länder inkl. Jahressonderzahlung

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim. Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.


Online-Bewerbung