In den Kirchengemeinden, Einrichtungen und in der Verwaltung des Bistums Hildesheim arbeiten circa 1.700 Menschen als Seelsorgerinnen und Seelsorger, Fachleute für Verwaltung, in Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen. Der Bereich Personal im Bischöflichen Generalvikariat ist für diese Mitarbeitenden die zentrale Serviceeinheit für alle Fragen der Personalentwicklung und zum Personaleinsatz. Wir kümmern uns außerdem um das Bewerbungs- und Arbeitsvertragsmanagement sowie die Entgeltabrechnung.
Banner

Personal- und Teamassistenz (w/m/d)

Für das Büro der Bereichsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsmitarbeiterin / einen Verwaltungsmitarbeiter (w/m/d) als Personal- und Teamassistenz. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39,8 Stunden (Vollzeit). Der Dienstsitz ist im Bischöflichen Generalvikariat in Hildesheim.

Separator

Ihre Aufgaben

  • Büromanagement inklusive Bearbeitung der Korrespondenz, Koordination und Vorbereitung von Terminen, Mitarbeit in der Budgetverwaltung
  • Vorbereitung von Dokumenten, insbesondere Ernennungs- und Entpflichtungsurkunden, Führen von Akten und Verzeichnissen
  • Unterstützung der Bereichsleitung, des Teams Pastoraler Dienst und der Referent:innen bei Aufgaben der allgemeinen Personalverwaltung
  • Kooperation mit den Verwaltungsmitarbeiter:innen in den Abteilungen des Bereichs Personal, in den anderen Abteilungen des Generalvikariats und sonstigen Dienststellen
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei der Erstellung von Besprechungsunterlagen und Protokollen

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten sowie idealerweise eine Weiterbildung im Personalwesen (z. B. qualifizierte Personalfachkraft, Personalassistent:in o. ä.)
  • hohe kommunikative Kompetenz, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • sicheres und gewandtes Auftreten sowie ein hohes Maß an Diskretion und Zuverlässigkeit
  • Teamgeist und Organisationstalent
  • exzellente Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Anwendungen von Microsoft 365
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche

Wir bieten

  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, z. B. durch flexible Arbeitszeiten (wir sind zertifiziert für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie)
  • die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Zertifizierung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber als erstes Bistum bundesweit, d. h. gesicherter Fahrradabstellplatz, Dienstfahrradleasing, interne Fahrradwerkstatt uvm.
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • ein motiviertes und kompetentes Team
  • kostenlose Parkplätze direkt am Domhof
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub sowie Dienstbefreiung für den 24. und 31. Dezember
  • ein angemessenes Tarifgehalt entsprechend der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim (AVO) angelehnt an den Tarifvertrag der Länder inkl. Jahressonderzahlung

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim. Auch Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Bereichs Personal, Herr Dr. Markus Güttler, zur Verfügung, Tel. (05121) 307-271. Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an Frau Julia Gesper, Leiterin der Abteilung Personalservice, Tel. (05121) 307-460.


E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung