Sie setzen sich für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit ein? Biodiversität ist für Sie kein Fremdwort? Wollen Sie regional und global faires Wirtschaften fördern? Sie haben Ideen zum Thema Klimawandelanpassung und wollen die sozial-ökologische Transformation leidenschaftlich voranbringen? Dann werden Sie Teil des Nachhaltigkeitsprozesses des Bistums Hildesheim! Mit ca. 550.000 Katholikinnen und Katholiken, rund 1.400 Gebäuden und landwirtschaftlichen Flächen zwischen Nordsee und Harz können wir in der Umweltbildung, im Natur- und Klimaschutz vieles gemeinsam bewegen.
Banner

Ingenieur:in (w/m/d) der Energie-, Umwelt-, Gebäudetechnik oder technischen Gebäudeausrüstung (TGA)

Das Bischöfliche Generalvikariat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ingenieurin / einen Ingenieur der Energie-, Umwelt-, Gebäudetechnik oder technischen Gebäudeausrüstung (TGA) für den Bereich Ressourcen, Abteilung Bau. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39,8 Stunden. Die Stelle ist befristet auf 5 Jahre. Dienstsitz ist das Bischöfliche Generalvikariat in Hildesheim.

Als Ingenieur:in der Energie-, Umwelt-, Gebäudetechnik oder technischen Gebäudeausrüstung (TGA) unterstützen Sie das neu einzurichtende, interdisziplinäre Umweltteam, welches zukünftig aus 7 Kolleginnen und Kollegen besteht und bereichsübergreifend zusammenarbeitet.

Separator

Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung an der Konzeptentwicklung und Umsetzung für ein CO2-neutrales Bistum in einem gemeinsamen Team
  • Projektleitung zur automatischen Energiedatenerfassung und -auswertung in allen kirchlich genutzten Gebäuden
  • Aufbau eines Raumklimamonitorings in allen Kirchengebäuden (u. a. Schimmelprävention)
  • Vorbereitung von Konzepten und energetischen Sanierungsfahrplänen, unter Abwägung ökologisch machbarer und ökonomisch vertretbarer Möglichkeiten für den Heizungsaustausch durch eine CO2-neutrale Technik
  • Projektsteuerung und fachliche Betreuung der anstehenden Heizungserneuerungen bzw. -optimierungen im Bistum und den Kirchengemeinden (fachliche Beratung, Kosten-, Leistungs- und Terminkontrolle)
  • Begleitung, Prüfung und Beratung bei der Installation von PV-Anlagen in den Kirchengemeinden
  • Ansprechperson für die örtlichen Kirchengemeinden und Einrichtungen des Bistums zu energetischen Baumaßnahmen
  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben im Rahmen der Abwicklung kirchlicher Bauvorhaben, insbesondere Technische Anlagen
  • Betreuung und Koordinierung der externen Fachbeteiligten im Bereich Heizungs-, Sanitär-, Klima-, Lüftungs- und Kältetechnik
  • Entwicklung, Überprüfung und Bewertung von Planungsvorschlägen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von TGA-Anlagen in Zusammenarbeit mit Fachplanern
  • Prüfung und Steuerung von Verträgen der technischen Gewerke

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Energie-, Umwelt-, Gebäudetechnik oder technischen Gebäudeausrüstung (TGA) oder eine vergleichbare Qualifikation (Diplom/TU/FH/Master- oder Bachelorabschluss) sowie einschlägige berufliche Erfahrung
  • sichere Kenntnisse des Bau-, Vergabe- und Honorarrechts (VOB, HOA)
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich der kirchlichen/öffentlichen Verwaltung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • PKW-Führerschein
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • ein motiviertes und kompetentes Team
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, z. B. durch flexible Arbeitszeiten (wir sind zertifiziert für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie)
  • Zertifizierung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub sowie Dienstbefreiung für den 24. und 31. Dezember
  • ein angemessenes Tarifgehalt der Entgeltgruppe 12 entsprechend der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim (AVO) angelehnt an den Tarifvertrag der Länder inkl. Jahressonderzahlung

Wir möchten den Anteil von Frauen in herausgehobenen Fachpositionen im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim erhöhen und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben. Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.


E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung