Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungs­behörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2500 Menschen. Im Bistum Hildesheim leben rund 555 000 Katholikinnen und Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hann. Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.
Banner

Werkstudent:in Interne Kommunikation (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwölf Monate eine Werkstudentin / einen Werkstudenten (w/m/d), die/der im Rahmen eines Projektes mitarbeitet, bei dem ein Intranet für das Bistum Hildesheim implementiert werden soll. Die Arbeitszeit ist flexibel und beträgt 19,9 Wochenstunden (Teilzeit). Der Dienstsitz ist am Domhof in Hildesheim.

Sie interessieren sich für interne Kommunikation, schreiben gern und haben Lust, gemeinsam mit uns etwas Neues zu gestalten? Wenn Kommunikation Ihre Leidenschaft ist und Sie erste Berufserfahrungen sammeln, eigenverantwortlich arbeiten und die erworbene Theorie aus dem Hörsaal in der Praxis anwenden möchten, bieten wir Ihnen eine spannende Aufgabe in einem interessanten Umfeld.

Natürlich können Sie neben der internen Kommunikation auch weitere Aufgaben der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die Online-Redaktion und den Alltag eines Pressesprechers kennenlernen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Einblick in unser spannendes Nachhaltigkeitsprojekt zu erhalten und aktiv die Kommunikationsarbeit unseres Bistums mitzugestalten.

Separator

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Erarbeitung eines Redaktionskonzepts und der grafischen Gestaltung unseres Intranets
  • Erstellen von Text-, Ton- und Video-Beiträgen
  • Prüfung und Implementierung bereits vorhandener Inhalte
  • Lektorat
  • Recherche relevanter Themen und Termine
  • Entwicklung neuer Formate
  • Aufbau einer Bilddatenbank
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Schulungen unserer zukünftigen Redakteurinnen und Redakteure
  • Entwicklung einer Kampagne anlässlich des Launches

Wir erwarten

  • Immatrikulation in einem Studiengang im Bereich Kommunikation, PR/Öffentlichkeitsarbeit, Medienwissenschaften, Journalistik, Digitales Marketing oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Freude am Erstellen von Texten, sicherer und erfahrener Umgang mit Sozialen Medien und Interesse für Trends der internen Kommunikation
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse in der digitalen Fotografie, Videoerstellung und/oder Bildbearbeitung sowie Videoschnitt
  • erste praktische Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation, im Journalismus oder bei einer Agentur
  • schnelles Auffassungsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Engagement und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität, Neugier und Begeisterungsfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse und sicherer Schreibstil
  • sympathisches, aufgeschlossenes und souveränes Auftreten
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Mitarbeit an einem mehrjährigen Projekt
  • die Möglichkeit, viel auszuprobieren, eigene Ideen einzubringen und neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln
  • intensive Einbindung in eine engagierte und kompetente Abteilung, in der Teamgeist und ein wertschätzender Umgang miteinander großgeschrieben werden
  • ein qualifiziertes Onboarding
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, zum Beispiel durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub sowie Dienstbefreiung für den 24. und 31. Dezember
  • ein angemessenes Tarifgehalt der Entgeltgruppe 6 entsprechend der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim (AVO) angelehnt an den Tarifvertrag der Länder inkl. Jahressonderzahlung

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim. Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.


Online-Bewerbung